Homosexualität

The­ra­pie für gleich­ge­schlecht­li­che Paare bzw. Ein­zel­be­ra­tung für homo­se­xu­elle Men­schen im Rah­men der Psy­cho­the­ra­pie bzw. Paar­be­ra­tung (siehe hierzu ent­spre­chende Infor­ma­tio­nen auf die­ser Home­page). Soll­ten Sie als Gruppe teil­neh­men wol­len, ist die Teil­neh­mer­zahl auf min­des­tens 4, höchs­tens 6 Teil­neh­mer begrenzt.
Ich lade Sie ein, sich bei mir zu mel­den, wenn Sie sich mit fol­gen­den The­men beschäf­ti­gen:
Com­ing out, Pro­zess­be­glei­tung auf anneh­mende, stüt­zende Weise
Paar­kon­flikte
Defi­ni­tion und Vor­stel­lung über die gleich­ge­schicht­li­che Lebens­part­ner­schaft
Sexua­li­tät
Treue/Untreue, Ver­lust­ängste
Lie­bes­kum­mer
Eifer­sucht
Kom­mu­ni­ka­ti­ons­pro­bleme
Sexua­li­tät
Umgang mit Feind­se­lig­kei­ten aus der Fami­lie, Gesell­schaft
Umgang mit Kin­dern aus frü­he­ren Ehen
Homo/heterosexuelle Patch­work­fa­mi­lien
Leben in der Regen­bo­gen­fa­mi­lie
Erar­bei­tung von stüt­zen­den Über­gangs­ri­tua­len (z.B.Jahrestag etc.)
Verlustangst/Angst vor Aids/verstorbener Part­ner
Hei­rats­ent­schei­dun­gen
Kin­desad­op­tion
etc.